Deutschland mehrstufige Wälzkolbenpumpen

     ATEX Wälzkolbenpumpen     Wälzkolbenpumpen         trockenlaufende Schraubenpumpen     Seitenkanalpumpen     Wasserringpumpen    

Mehrstufige Wälzkolbenpumpen        Mehrstufige Wälzkolbenpumpen

    America     Asia Pacific     Europe         AT     CH     DEUTSCHLAND    




Pfeiffer Vacuum Pfeiffer Vacuum GmbH - www.pfeiffer-vacuum.com
- Berliner Str. 43, 35614 Aßlar, Deutschland

email: info@pfeiffer-vacuum.de, Tel. +49 (0)6441 802-0

Seit über 120 Jahren setzen wir Maßstäbe in der Vakuumtechnik.
Unser umfassendes Leistungs- und Lieferprogramm reicht von Vakuumpumpen über Mess- und Analysegeräte bis hin zu komplexen Vakuumsystemen. Dabei spielt die Qualität immer die entscheidende Rolle: Produkte von Pfeiffer Vacuum werden durch enge Kooperation mit Kunden aus unterschiedlichen Branchen, kontinuierliche Entwicklungsarbeit und viel Engagement unserer Mitarbeiter permanent optimiert.
Produkte:   Mehrstufige Wälzkolbenpumpen

Kleine ACP-Wälzkolbenpumpen erzeugen beispielsweise in Teilchenbeschleunigern das nötige Vorvakuum für Turbopumpen.
Große ACP 120 mit ihrem hohen Saugvermögen und niedrigen Enddruck finden in der Gefriertrocknung Anwendung.
Trockenläufer der Serien A 100, A3P oder A4 werden in großen Stückzahlen als Prozesspumpen in der Halbleiter- und Beschichtungsindustrie eingesetzt.

Alle diese Bereiche haben jedoch eines gemeinsam: sie benötigen sauberes und ölfreies Vakuum. Die Technologie der mehrstufigen Wälzkolbenpumpen ist hier die optimale Lösung.


AERZENER Gebläse AERZENER Maschinenfabrik GmbH - www.aerzen.com
- Reherweg 28, 31855 Aerzen, Deutschland

Stephan Brand, email: info@aerzener.de, Tel. +49 (5154) 81-0
Produkte:   Wälzkolbenpumpen

AERZEN Vakuum-Gebläse: 10-2 mbar bis ca. 200 mbar
Theoretischer Nennsaugvolumenstrom: 180 bis 97.000 m³/h in 19 Baugrößen
  Gehäuseflansche mit O-Ring-Dichtungen, vakuumdicht, Schmierölversorgung durch Tauchschmierung. Wellendichtungen durch kombinierte Spritzring-Rechteck-Labyrinthdichtungen. Antriebswelle durch doppelte Radialdichtringe mit Ölüberlagerung.

AERZEN Vakuum-Gebläse mit Voreinlasskühlung: 10 mbar bis 300 mbar
Theoretischer Nennsaugvolumenstrom: 250 bis 61.000 m³/h in 11 Baugrößen
  Zur Voreinlasskühlung ist das Gehäuse mit einem zusätzlichen dritten Stutzen auf der Saugseite ausgerüstet.




    Suchwörter     www.vacuum-guide.com